Das Ferienhaus Gebiet Fjand

Fjand ist eins der ältesten Ferienhausgebiete an der Westküste. Bei den Häusern in Fjand handelt es sich oft um gemütliche Holzhäuser, die ganz viel Ferienstimmung hervorrufen. Die Platzierung kann fast nicht besser sein, denn die Häuser liegen nur ca. 300 Meter vom Nordseestrand.

In Fjand hat man daher reichlich Gelegenheit die Nordsee zu spüren, zu hören und zu sehen. Das ist immer ein herrliches Erlebnis, ob es nun im Sommer und bei Sonnenschein ist oder in einem Herbststurm. Es ist faszinierend die Kräfte der Natur aus nächster Nähe zu erleben. Nach einer Strandwanderung - ob im Sommer oder Winter ist es doch immer schön in ein gemütliches Ferienhaus zu kommen und eine Tasse Kaffee oder ein gutes Buch entweder in der Sonne auf der Terrasse oder vor dem Kaminofen zu genießen.

Von Fjand aus führt der Radweg direkt nach Thorsminde, wo man an der Mole angeln oder das Strandingsmuseum St. George besuchen oder am Hafen ein Eis essen kann. Will man eine längere Autofahrt unternehmen, fährt man in nördlicher Richtung zum Leuchtturm Bovbjerg Fyr an der Steilküste Bovbjerg Klit. Dort hat man eine einzigartige Aussicht über die Nordsee.

Man kann auch eine längere Strandwanderung von Fjand aus machen und beispielsweise die vielen Bunker am Strand besichtigen. Auch zur Husby Klitplantage mit einem Waldspielplatz und einem Badesee, sowie vielen Wander- und Radwegen ist es nicht weit.

Wer einfach nur für ruhigen, erholsamen Urlaub ist, besucht den nahen Spidsbjerg Strand, um den breiten Sandstrand zu genießen.

Sehen Sie sich unser Ferienhäuser in Fjand hier an.

Ferienhäuser

Fjand

Weitere Inspiration

Attraktion

Bovbjerg Fyr

Lokales Handwerk

Kloster Design